Nuri Banking App ohne Schufa – Test, Erfahrungen, Kosten, Geb√ľhren und Bewertung

nuri bitwala Auch in diesem Jahr setzen Fintechs alles daran, traditionelles Banking √ľberfl√ľssig zu machen. Die Nuri Bank ist aus der Bitwala App hervorgegangen. Diese z√§hlte einst zu den Pionieren des bequemen Handels mit Kryptow√§hrungen. Im heutigen Test werfen wir einen genauen Blick auf die Nachfolger App – verspricht sie doch, die Vorz√ľge eines Bankkontos mit den Ertragsm√∂glichkeiten von Krypto-Investments zu vereinen.

UPDATE: Nuri ist insolvent.

Doch wie einfach ist es, Nuri zu nutzen? Und: Sind die Konditionen und Features konkurrenzfähig?

Nuri Banking Test & Bewertung

Die wichtigsten Fakten in K√ľrze:

  • Seri√∂ser deutscher Anbieter
  • Modernes Fintech Konto mit sehr guter App
  • Kontoer√∂ffnung ohne SCHUFA Pr√ľfung
  • Kryptow√§hrungen handeln und Rendite verdienen
  • Hohe Sicherheit
  • Sehr gute Bewertungen von Kunden
  • Sehr schnelle Kontoer√∂ffnung online, IBAN steht sofort zur Verf√ľgung

 

nuri banking app erfahrungen

Ist die Nuri App vertrauensw√ľrdig?

Bevor man einer Firma sein Geld anvertraut, sollte man nat√ľrlich wissen, um wen es sich handelt. Nur selber ist dabei keine Bank, sondern stellt die App und den Support zur Verf√ľgung. Dabei arbeitet die Nuri GmbH mit verschiedenen Finanzdienstleistern zusammen wie etwa VISA, Celsius und der Solarisbank. Letztere ist der wichtigste Partner, da diese Krypto- und Bankgesch√§fte abwickelt. Dies bedeutet auch, dass Eurobetr√§ge an den Einlagensicherungsfonds angeschlossen sind ‚Äď bis zu einer H√∂he von 100.000 ‚ā¨. Wer Bitcoin oder Ethereum erwirbt, der tr√§gt Wechselkursrisiken nat√ľrlich selber. Auch beim Verleihen der Kryptos √ľber den Partner Celsius entsteht ein Risiko, welches nicht durch die Solarisbank abgesichert ist.

Seriös

Trotzdem ist Nuri seri√∂s. So wurde die App durch das Horizon 2020-Programm der Europ√§ischen Union teilfinanziert. Die Solarisbank hingegen besteht bereits seit 2016 und verf√ľgt √ľber eine echte Banklizenz in Deutschland.

√úber 300.000 Menschen haben sich die Nuri App bereits heruntergeladen. Die Durchschnittsbewertung liegt laut Anbieter bei 4.4 von 5 Sternen.

nuri banking ohne schufa test

Handel mit Kryptowährungen

Anders als bei der Konkurrenz kann man als Kunde bei Nuri Kryptow√§hrungen in einer echten Wallet halten. Es handelt sich dabei nicht um Derivate, sondern echtes Ethereum oder Bitcoin. Folgerichtig l√§sst es sich auch problemlos auf externe Wallets verschieben. Der Vorteil der Nuri App liegt aber darin, dass man Kryptow√§hrungen direkt aus der Banking-App heraus kaufen und verkaufen kann. Konkret bedeutet dies, dass sich Euros in Bitcoin und wieder zur√ľckverwandeln lassen. Um den Handel zu vereinfachen, werden nicht nur Charts zur Verf√ľgung gestellt. Preisbenachrichtigungen helfen dabei, den Kurs im stets im Blick zu behalten.

Wer m√∂chte, der kann auch einen Sparplan einrichten, um Kryptow√§hrungen regelm√§√üig und vollautomatisch einzukaufen. Via ‚ÄěDollar Cost Averaging‚Äú lassen sich so Kursschwankungen ausgleichen. Der Durchschnittskosteneffekt hilft dem Kunden so, den Anteil von Kryptow√§hrungen im Portfolio zu erh√∂hen, ohne Handelsentscheidungen treffen zu m√ľssen. Der Mindestbetrag pro Kauf liegt bei nur 30 ‚ā¨.

Das Bitcoin Ertragskonto

Die Zeiten, in denen das Guthaben auf Sparkonten gut verzinst wurde, ist lange vorbei. Seit etlichen Jahren liegt die Zinsrate deutlich unter der j√§hrlichen Inflationsrate. Abhilfe schafft das Bitcoin Ertragskonto von Nuri. Anstatt seine Bitcoin einfach nur zu horten, k√∂nnen diese √ľber den Anbieter Celsius verliehen werden. Je nach Marktlage werden dann bis zu 5 % Zinsen im Jahr ausgesch√ľttet. So kann man die App nutzen, um sich passives Einkommen aufzubauen.

Das Besondere ist, dass der Zinsbetrag w√∂chentliche ausgesch√ľttet wird. Jeder kann selbst entscheiden, ob die Gewinne in der Wallet verbleiben oder reinvestiert werden. Das Ertragskonto kann bereits ab einer Mindesteinlage von 10 ‚ā¨ er√∂ffnet werden. Gut zu wissen: Es gibt keine Mindestlaufzeit, wie dies bei vielen Traditionellen Anlageprodukten der Fall ist. Daf√ľr sollte man aber auch beachten, dass das Bitcoin Ertragskonto nicht abgesichert ist. Jeder Kunde tr√§gt das Risiko eines Ausfalls von Celsius selber.

Kosten, Limits und Geb√ľhren

In letzter Zeit nehmen immer mehr Banken Kontof√ľhrungsgeb√ľhren. Macht Nuri bei diesem Trend mit? Nein! Wer sich bei Nuri anmeldet, der hat keine Fixkosten. Auch das Einrichten von Dauerauftr√§gen ist kostenlos. Mit der gratis Debitkarte (keine Kreditkarte!) kann am Automaten geb√ľhrenfrei Geld abgehoben werden. Dies ist auch um Ausland umsonst. Allerdings werden die Automatengeb√ľhren nicht erstattet, was aber ganz normal ist.

Wie verh√§lt es sich aber bez√ľglich des Handels von Kryptow√§hrungen? Hier wird eine pauschale Geb√ľhr von 1 % pro Trade f√§llig. Professionelle Broker nehmen zum Teil weniger Geld pro Kauf oder Verkauf. Die Nuri App richtet sich aber auch in erster Linie an Menschen, die einfach und schnell ihr Krypto-Portfolio aufstocken wollen.

Wie bei Fintechs √ľblich hat auch Nuri Limits:

  • 3000 ‚ā¨ f√ľr offline Zahlungen pro Tag
  • 5000 ‚ā¨ f√ľr online Zahlungen pro Tag
  • 1500 ‚ā¨ f√ľr Bargeldabhebungen

Das Limit pro Trade liegt bei 25.000 ‚ā¨ respektive 50.000 pro 7 Tage.

Gratis Steuerreports

Gewinne aus Kryptow√§hrungen zu versteuern, ist oft schwierig und langwierig. In Deutschland wird nach einer Haltedauer von einem Jahr Steuerfreiheit erzielt. Aber was ist in allen anderen F√§llen? Hierf√ľr bietet die Nuri App einen kostenlosen Report an, der die Steuererkl√§rung vereinfacht. Ins Boot geholt hat man sich daf√ľr die Experten von CryptoTax.

Schufa

Bei der Kontoer√∂ffnung wird keine Schufa Pr√ľfung vorgenommen. Man kann das Nuri Konto also auch trotz negativer Schufa Eintr√§ge er√∂ffnen.

Nuri Banking Konto eröffnen

  1. Auf der Website kann man sich sofort f√ľr ein Konto registrieren. Dabei werden zuerst grundlegende Daten abgefragt. Zu diesen z√§hlen der Name und E-Mail. Nach dem Akzeptieren der Gesch√§ftsbedingungen und der Eingabe eines Passworts ist der erste Schritt geschafft.
  2. Nun m√ľssen Steuerdaten hinterlegt werden. Wer m√∂chte, kann diesen Schritt f√ľr bis zu 90 Tage √ľberspringen.
  3. Jetzt l√§dt man sich einfach die Nuri App herunter (Play Store App Store). Bevor sie jedoch genutzt werden kann, muss jeder User seine Identit√§t √ľberpr√ľfen lassen. Dies geschieht mittels Video-Ident. Ganz konkret f√ľhrt man ein Videotelefonat und h√§lt seinen Personalausweis in die Kamera. Ein Reisepass ist aber auch g√ľltig.

Das wars auch schon!

Fazit und Bewertung

Die Nuri App ist eines von vielen Fintechs auf dem deutschen Markt. Lohnt sich eine Anmeldung? Das kommt darauf an. Wer professionell Kryptow√§hrungen handelt, wird wahrscheinlich nicht zufrieden sein. Nuri will aber auch keine umfangreiche Handelsplattform bieten. Vielmehr spricht das Unternehmen Einsteiger an, die vom Kryptoboom profitieren m√∂chten. Das Einrichten von Dauerauftr√§gen zum Besparen des Bitcoinkontos ist sehr praktisch. Ebenso gefallen hat die M√∂glichkeit, mit dem Kryptoguthaben passives Einkommen zu generieren. Die Trading-Geb√ľhren k√∂nnten etwas niedriger sein. Daf√ľr punktet Nuri mit kostenloser Kontof√ľhrung und einer praktischen Debitkarte, die sich auch im Ausland geb√ľhrenfrei nutzen l√§sst.

Klaus Brinkmann