Ferratum Bank

Vielen Verbraucher dürfte die Ferratum Bank eher unbekannt sein. Lediglich für Festgeld- oder Tagesgeldkonten gab es in Deutschland bisher entsprechende Angebote. Aber die Bank bietet jetzt auch ein Girokonto an, das bereits jetzt schon von Deutschen beantragt werden kann. Die Bank ist eine Tochter des finnischen Bankenkonzerns mit Sitz in Malta.

Ferratum Bank Konto ohne Schufa eröffnen

Ferratum BankDie Vorteile des Girokontos auf einen Blick

  • Keine Schufa Prüfung
  • Dispo ohne Gehaltseingang
  • Es fallen keine Grundgebühren an. Alle Buchungen sind frei
  • Eine kostenlose Debit Mastercard gibt es dazu
  • Wird auf den Dispo in Höhe von 199,- Euro verzichtet, erfolgt keine Meldung an die Schufa
  • Das Konto kann via Smartphone (Android, iOS) genutzt werden
  • Es gibt bis zu 15 Unterkonten in unterschiedlichen Währungen
  • Der Kundensupport spricht deutsch

Weitere Infos und kostenlose Kontoeröffnung: www.ferratumbank.de/konto

Ferratum Bank Schufa

Es handelt sich bei dem Girokonto von der Ferratum Bank um ein echtes Girokonto auf Guthabenbasis. Ein Dispo ist zwar möglich, aber der ist auf 199,- Euro begrenzt und es erfolgt in dem Fall eine Meldung an die Schufa. Wer darauf verzichtet, braucht keine Schufa-Meldung zu befürchten.

Wie kann man das Konto eröffnen?

Die Eröffnung des Girokontos erfolgt über ein Smartphone mit Android oder iOS. Dafür gibt es eine spezielle App. Die Identifizierung erfolgt durch Einscannen des Personalausweises. Während des Anmeldeprozesses kann der Kunde die gewünschte Währung, in der das Konto geführt werden soll, auswählen. Eine Maestro Karte wird nicht ausgegeben. Stattdessen erhält der Kunde eine Debit Mastercard, mit der auch kontaktlos gezahlt werden kann.

Abhebungen im In- und Ausland und Geld senden per SMS

Mit der Mastercard der Ferratum Bank können die Kunden viermal im Monat weltweit gebührenfrei Geld abheben. Außerdem ist es möglich, Geld per SMS zu versenden. Dazu wird lediglich der Empfänger, seine Handy-Nummer und der Betrag eingegeben.

Fazit

Das Girokonto von der Ferratum Bank kann jederzeit mobil überall genutzt werden. Es wird lediglich ein Tablet oder ein Smartphone benötigt. Es gibt keine versteckten Kosten, keine Kontoführungsgebühren und auch keine Mindesteingänge im Monat. Das Konto ist schufafrei, sofern auf den Dispo von 199,- Euro verzichtet wird. Das Konto kann in mehreren Währungen geführt werden. Für das Abheben am Geldautomaten fallen keine Gebühren an, sofern die Grenze von vier Abhebungen nicht überschritten wird. Es werden keine Wechselgebühren berechnet. Beträge bis zu 25 Euro können kontaktlos gezahlt werden. Dieses Girokonto ist eine Alternative für alle, die sich gerne außerhalb der Eurozone bewegen, denn es fallen keine Gebühren an. Außerdem ist es schufafrei, sofern kein Dispo gewählt wird.

Ferratum Bank Girokonto trotz negativer Schufa Einträge: www.ferratumbank.de/konto